art photography schule

 

UNSERE KURSE & WORKSHOPS SIND IDEAL FÜR

1. für Einsteiger, die Ihr Hobby etwas ernster betreiben möchten,
2. für Freizeit-Fotografen, die Ihre Kenntnisse erweitern möchten,
3. für die, die es hier und da beruflich benötigen (z. B. Architekten, usw.)
4. für alle die der Kunst der Fotografie näher kommen möchten.
 

Leicht und Verständlich führen wir Sie zu außergewöhnlichen Ergebnissen. In unseren Kursen & Workshops lernen Sie von Grund auf mit einer digitalen Foto-Kamera umzugehen und die fotografischen Aufnahmen am Computer weiter zu bearbeiten. Viel Praxis und auch die Kreativität kommen bei uns auf keinen Fall zu kurz, denn Fotografie ist eine Kunst die Spaß macht.

PHILOSOPHIE DER SCHULE

  • Wir bieten Ihnen Kurse & Workshops an die auf fundiertes Wissen basieren!
  • Kein Halbwissen und/oder über Bücher oder Internet angesammelte Informationen, die sich eigentlich jeder selbst zusammenstellen könnte!
  • Wir bieten Ihnen Kurse & Workshops an die Ihnen nicht nur die reine Technik einer Kamera und das Wissen wie man sie bedient beibringt, sondern auch den künstlerischen Aspekt der Fotografie an sich wahrzunehmen…
  • Wir sind bestrebt dass Sie durch unsere Kurse & Workshops das Fotografieren lernen, aber auch in der Lage sein können Motive zu erkennen und diese nicht nur als reine Aufnahmen festzuhalten, sondern das Sie mit Ihren Bildern Aussagen transportieren! 
  • Und wir geben Ihnen alle Tools in die Hand um Menschen nicht nur als Objekte zu fotografieren, sondern auch Ihre Persönlichkeit einzufangen.

Besuchen Sie uns unverbindlich: ART PHOTOGRAPHY SCHULE

12 Kommentare

  1. Pierre-David B. Vakalopoulos

    Workshop „Handwerk trifft Kunst“ in Kooperation mit der Uni

    Der Workshop war super!
    Der Einstieg in den Workshop mit einem kurzen Abriss über die Entwicklung der Fotografie hinsichtlich technischer Innovationen und auch der gesellschaftlich Bedeutung, lag der Schwerpunkt auf der praktischen Erfahrung des Fotografen.

    Von den technischen Basics der Fotografie bis zu den praktischen Übungen konnte ich viel aus dem Workshop mitnehmen.
    In einer kleinen Runde haben wir in angenehmster Atmosphäre die Erfahrung machen können, wie es wohl ist Fotograf zu sein. Der Schwerpunkt lag auf Portraitfotografie; in diesem Kontext haben wir die Entwicklung von Social Media und Selfies diskutiert und reflektiert.

    Es war eine wunderbare Erfahrung, aus der ich mit viel neuem Wissen und großer Motivation herausgegangen bin! Ein herzliches Dankeschön an Jean M. Laffitau! … gerne wieder!

    Antworten
  2. Ben

    Portrait-Fotografie mit natürlichem Licht

    Der Workshop hat Spaß gemacht und war sehr hilfreich. Besonders die individuellen Verbesserungsvorschläge haben die eigenen Fotos deutlich verbessert. Außerdem wurden im Kurs nicht einfach die geplanten Inhalte durchgenommen; stattdessen wurde der Kenntnisstand der Teilnehmer berücksichtigt. Das für mich herausragenste an dem Kurs war jedoch, dass nicht einfach Wissen, welches man sich auch durch Bücher, Zeitschriften, oder Videos aneignen kann, vermittelt wurde, sondern (zumindest für mich) ganz neue Einsichten in die Portrait-Fotografie.
    Auch ein Dank an die nette Teilnehmergruppe und an das Model, das uns die Arbeit durch ihre unkomplizierte Art und professionelle Umsetzung der Ideen deutlich erleichtert hat.

    Antworten
  3. Eugen Graef

    Ich habe Basic II gebucht, um zu testen, wo ich technisch und fotografisch stehe.
    In sehr angenehmer Atmosphäre hat Jean mit mir alle Bereiche besprochen und mir wichtige Lernfelder aufgezeigt. Besonders schätze ich es, daß er sich ausgiebig Zeit genommen hat, meine bisherigen Bilder zu besprechen
    und mir viele Tips zu geben.
    Es waren 2 spannende und wertvolle Tage mit einem Profi !

    Antworten
  4. Sophia Tholl

    Ich habe am Portrait-Fotokurs teilgenommen und fand den Kurs großartig. Ein sehr toller Workshopleiter, der jedem Teilnehmer gerecht wird und viele wertvolle Tipps geben kann. Man kann wirklich sehr viel von ihm lernen, weil er sein Wissen gut vermitteln kann. Das Ganze fand in lustiger und entspannter Atmosphäre statt, sodass wir viel Spaß hatten.

    Der Portait-Fotokurs war mein zweiter Kurs bei Jean, letztes Jahr war ich beim Sommerkurs in Paris dabei. Dieser Kurs ist etwas ganz besonderes und nur zu empfehlen!

    Jean ist der beste Fotograf den ich kenne und es wird bestimmt nicht mein letzter Kurs gewesen sein.

    Antworten
  5. Daniel Gehres

    Hallo zusammen,
    nachdem ich den Paris-Kurs belegt hatte, war mir klar, dass konnte noch nicht alles sein!

    Ich war neugierig, wie man es hin bekommt, so schöne Portraits zu verewigen.

    Ich hab also noch den Portrait-Kurs absolviert und hatte auch an diesem Nachmittag viel zu lachen und Spaß beim Fotografieren. Die Gruppe und das Klima waren perfekt. Und das Wetter spielte auch mit.

    Und wenn Jean sagt: „Wer das beste Bild macht, bekommt ein Eis von mir“, meint er, Ich find euch so cool, dass alle ein Eis bekommen!

    Weiter so, Jean. Wir kommen wieder.

    Antworten
  6. In kürzester Zeit wurde mir das Basis-Wissen zur Kamera vermittelt, die Bidgestaltung erklärt und das Einsetzen von Blitzlicht. Nun kann ich mich auf Fotojagd begeben und zwar ohne Automatik!

    Der Workshop hat mir richtig viel Spaß gemacht! Jean versteht es , sein Wissen in einer entspannten Atmosphäre zu vermitteln und er weiß, wie er seine Schüler erreicht und auf deren Bedürfnisse eingeht. Klasse!

    Ich komme gerne wieder und freue mich schon, wenn ich jetzt mein Wissen auch praktisch anwenden kann. :)

    Vielen Dank Jean!

    Antworten
  7. Thomas Heyartz

    Urban/ Street Fotografie

    Hallo,

    ich habe an einem Workshop (Urban/ Street Fotografie) in der „jean m. laffitau art photography schule“ teilgenommen und bin froh, es gemacht zu haben.

    Statt Frontalunterricht wie in der Schule hatte die Veranstaltung eher den Charakter eines Symposiums. Dadurch konnte das unterschiedliche Wissen der Teilnehmer wirksam gebündelt werden. Sehr entspannte Atmosphäre ( … und erfreulich viel Kaffee). Habe noch einen Gutschein für eine weitere Veranstaltung und freue mich drauf.

    Auch gut ist die Idee, eine eigene Online Community für Schüler zu etablieren. So etwas läuft, wie ich aus eigenen Erfahrungen als Dozent weiß, sehr zäh an, lohnt sich aber immer.

    Fazit: Habe jetzt „messbar“ mehr Spaß an meinem (noch) kleinen Fotoapparat.

    Antworten
  8. Anna Seiz

    Basic Kurs I

    Es war ein aufschlussreicher und entspannter Samstagmittag. Jean Laffitau hat genau das Wissen vermittelt was mir gefehlt hat und die Freude am Fotografieren in mir geweckt!
    ​Ich freu mich bereits auf den nächsten Workshop…

    Antworten
  9. Christian P

    Die Kunst mit dem Künstlichen Licht

    Als wir die Fotos vom Workshop in Lightroom importiert haben, ist mir sofort aufgefallen, dass die Fotos, die ich gegen Ende des Workshop gemacht habe, wesentlich besser waren, als diejenigen, die ich am Anfang gemacht habe.

    Mit anderen Worten: der Workshop hat mich fotografisch deutlich weiter gebracht!
    Das alleine für sich wäre schon eine eindeutige Empfehlung wert.

    Aber der Workshop hat darüberhinaus auch wirklich Spaß gemacht!
    Eine kleine Gruppe von nur 4 Leuten, die ein Eingehen auf jeden Teilnehmer ermöglicht, Freiraum einfach auch mal verschiedene Dinge auszuprobieren, eine lockere und angenehme Atmosphäre, kein Zeitdruck, wirklich klasse.

    Besonders toll finde ich auch, dass man nach dem Workshop immer nochmal Feedback und Verbesserungsvorschläge zu seinen Fotos erhält. Das ist keineswegs selbstverständlich und erhöht den Nutzen des Workshops nochmals deutlich!

    Vielen Dank Herr Laffitau

    Antworten
  10. Dagmar Latz

    Basic Kurs I

    Ich habe in einer sehr angenehmen Atmosphäre, in wenigen Stunden ein gutes Basiswissen vermittelt bekommen. Sowohl in Theorie als auch in der Praxis.
    Der Kurs war ganz nach meinen Vorstellungen und Wünschen.
    Ich freu mich schon auf meinen nächsten Kurs und noch ganz viel von Jean M. Laffitau zu lernen.

    Antworten
  11. Horst Chomyn

    Urban/Street Fotografie

    Diesen Workshop kann ich wirklich jedem empfehlen, der bisher nur durch die Stadt gelaufen ist und nur solche Motive abgelichtet hatte, die man schon tausend Male irgendwo sonst gesehen hat. Jean öffnet den Teilnehmern die Augen für alltägliche und doch zugleich interessante Dinge.

    Antworten
  12. Peter Theis

    Akt Fotografie Workshop

    Herzlichen Dank für den großartigen Workshop.

    Kurz-Resume:
    Ein lohnenswerter Workshop der zeigt, dass Akt wirklich eine der schwierigsten Herausforderungen der Fotografie ist.

    Im Detail:
    1.) top vorbereiteter Workshopleiter in professionell vorbereiteter Umgebung
    2.) jahrelange Erfahrung durch Beispiele in der Erklärung erkennbar
    3.) absolut professioneller Umgang mit Teilnehmern und Modell
    4.) sehr gut gewähltes Modell, was den Aufbau der Szenarien sehr gelassen mitgetragen hat.
    (Ein besonderes Dankeschön an dieser Stelle!!! Die Ergebnisse lassen diese Gelassenheit erkennen)
    5.) bei der digitalen Entwicklung der Fotos gab es individuelles Feedback an jeden Teilnehmer mit Stärke und Schwächen.
    6.) es war für mich bestimmt nicht der letzte Workshop beim
    Meister-Fotograf-Laffitau!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *